OTS-TRANSPONDER SCHLOSS.

WIE KÖNNEN KOMPLIZIERTE ABLÄUFE, EINFACH, ATTRAKTIV UND DYNAMISCH GESTALTET WERDEN?

Das Transponderschloss OJMAR kommt ohne Verkabelung aus und fügt sich nahtlos in jedes bestehende Besuchermanagement- oder Zutrittskontrollsystem ein.Es stellt damit eine technologische Alternative zu mechanischen Schlössern dar. Es wird durch die Näherung eines Transpondermediums (Karten, Armbänder und Wellness®-Schlüssel) betätigt und zeichnet sich vor allem durch hohe Benutzerfreundlichkeit aus.

REF. OTS-TRANSPONDERSCHLOSS

Egal ob allein oder integriert in ein Zutrittskontrollsystem, das OTS-Transponderschloss ist immer eine sichere Lösung. Das Schloss ist sehr einfach zu bedienen, die Benutzer zum Öffnen und Schließen lediglich mit einem Transportmedium (Karte, Armband, Wellness-Schlüssel) den Druckknopf betätigen.

Da dieselben Einbaulochungen wie für die Münzschlösser benutzt werden können, eignet es sich hervorragend für den Austausch herkömmlicher Schlösser und Umrüstungen.

Unser Transponderschloss ist in zwei Ausführungen erhältlich: Die Standardausführung des OTS-Transponders mit vollem Funktionsumfang und die Grundausführung (Basic), die besonders für Einrichtungen gedacht ist, die nur einen Teil der Funktionen benötigen.

Downloads